Privatpraxis für TCM und Akupunktur Hilden
Privatpraxis für TCM und Akupunktur Hilden

Yin und Yang

Yin und Yang
Yin und Yang werden in westlichen Ländern häufig als Gegensätze verstanden, vielmehr handelt es sich jedoch um komplementäre Elemente oder auch duale Gegensätze. Das Eine kann ohne das Andere nicht sein, sie ergänzen sich gegenseitig. Jedes enthält den Keim des Anderen in sich.

 

Symbolische Darstellung

Dies wird auch in der symbolischen Darstellung deutlich, dargestellt als Zyklen die ineinander übergehen, ähnlich wie Tag und Nacht. Sie treten nie isoliert auf und stehen permanent in Relation zueinander. Yin und Yang beschreiben die Stadien einer zyklischen Bewegung zwischen Veränderung und Gleichgewicht. Am anschaulichsten fällt der Vergleich mit einem Magneten aus. Betrachtet man Plus- und Minuspol, so ist überall der Einfluss beider Pole, die sich gegenseitig beeinflussen.

Das Yin steht für die Nacht, das Dunkel oder das Kalte während das Yang den Tag, die Sonne oder auch Wärme repräsentiert. Wie der Tag in die Nacht mündet scheinen auch Yang und Yin in Ihrer symbolischen Darstellung ineinander überzugehen. Es gibt immer 2 Zustände, zwischen diesen beiden Polen herrscht niemals Stillstand, sie stehen in einem stetigen Wechselspiel. Das Eine kann ohne das Andere nicht sein. Es reicht nicht eines der Elemente zu besitzen, notwendig ist eine Balance, die es ermöglicht eine harmonische Einheit aus Yin und Yang zu bilden. Bei einer Therapie ist es daher notwendig beide Seiten zu harmonisieren. Nicht jede Behandlungsmethode ist geeignet für jede Art von Störung. Der Therapeut muss nach erfolgter chinesischer Diagnose die günstigste Behandlungsmethode auswählen und den Patienten harmonisieren.

Aus der Tatsache, das Yin immer etwas Yang besitzt und umgekehrt, ist bei der Therapie der Optimalzustand erreicht, wenn der Patient Yin und Yang im absoluten Gleichgewicht in sich trägt. In der westlichen Terminologie sagt man "er ruht in seiner Mitte". Ein Ungleichgewicht dieser beiden Elemente kann damit zu Befindlichkeitsstörungen führen.

Praxis

Dr. med. Ute-Susanne Brinkmann

Hier finden Sie uns

Praxis für Psychotherapie und TCM Hilden

Mittelstr. 19
40721 Hilden

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 173 5733397+49 173 5733397oder

+49 2103 9 10 15 20,

 

schreiben Sie uns eine E-Mail

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für TCM und Psychotherapie Hilden